ÜBER DEN KSB HOLZMINDEN

Der Kreissportbund Holzminden ist die Dachorganisation von rund 160 Sportvereinen, 300 liz. Übungsleitern und rund 28.000 Mitgliedern im Landkreis Holzminden. Unser Kreissportbund ist auf Kreisebene die zentrale Schaltstelle zwischen den heimischen Sportorganisationen, den Kommunen und dem Landessportbund Niedersachsen. Wir bieten unsere Kompetenzen in unterschiedlichen Handlungsfelder an, die wir nachfolgend vorstellen.

KSB HOLZMINDEN IN ZAHLEN

  • 164 Sportvereine
  • 309 liz. Übungsleiter
  • 27.743 Mitglieder

ÜBER DEN KSB HOLZMINDEN

Aus- und Fortbildung:

Der Kreissportbund Holzminden bietet vielfältige Bildungsmaßnahmen an. Schwerpunkt ist die Organisation und Durchführung von Fort- und Ausbildungen für Übungsleiter und -innen sowie Führungskräfte in den Vereinen und Verbänden. Hierbei sind alle Fort- und Ausbildungen in die Konzeption des Landessportbundes Niedersachsen eingebunden. Unser Fort- und Ausbildungsangebot finden Sie [HIER].

Sportentwicklung:

Wir fokussieren unser Engagement zudem auf die Weiterentwicklung des Sport- und Bewegungsangebots sowie die Optimierung der Sportinfrastruktur im Landkreis Holzminden. Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen die Teilnahme am Sport zu ermöglichen. Einerseits werden vonseiten des Kreissportbunds Holzminden Handlungskonzepte erstellt, andererseits Planungen und Prozesse zur Sportentwicklung im Landkreis Holzminden begleitet. In diesem Zusammenhang beraten wir Sportvereine hinsichtlich der Förderungsmöglichkeiten, beispielsweise über den Landesverband.

Organisationsentwicklung:

Der demografische und individuelle Wandel der Gesellschaft stellt die Vereine im Landkreis Holzminden vor eine Mammutaufgabe. Daher ist die Vereins- und Organisationsentwicklung im Landkreis Holzminden von höchster Bedeutung. Der Kreissportbund unterstützt Vereine, um die vielfältigen Herausforderungen durch die Gesellschaft stemmen und sich weiteren zukünftigen Herausforderungen stellen zu können.

Sportjugend:

Unsere Sportjugend stellt die Jugendorganisation in unserem Kreissportbund Holzminden dar. In ihr organisiert sind die Kinder und Jugendlichen der Mitgliedsvereine, die wiederum vertreten werden durch die gewählten Jugendvertreterinnen und -vertreter. Die Sportjugend gestaltet ihr Arbeit in eigener Verantwortung. Welche Aufgaben erfüllt die Sportjugend?

UNSER VORSTAND

s2

Bernd WiesendorfVorsitzender

Fachbereich
Sportpolitik
s2

Hermann Meyerstellv. Vorsitzender

Fachbereich
Vereins- und Organisationsentwicklung
s2

Robert Hartmann jun.stellv. Vorsitzender

Fachbereich
Sportentwicklung
s2

Hartmut Kumlehnstellv. Vorsitzender

Fachbereich
Bildung
s2

Heinz-Willi Frankestellv. Vorsitzender

Fachbereich
Finanzen und Verwaltung

ERWEITERTER VORSTAND

s2

Walter ReimersBerufener

Beauftragter
Sportabzeichen
s2

Daniel SchünemannBerufener

Beauftragter
Sportstättenbau
s1

Irmgard SchraderBerufene

Beauftragte
Sportjugendberatung
s2

Burkhard SchwaneckeBerufener

Beauftragter
Öffentlichkeitsarbeit
s2

Jürgen SienkEhrenmitglied des Vorstandes

Beauftragter
Ehrungen

ERWEITERTER VORSTAND

s2

Damian Lesczyznskiqua Amt

Vorsitzender Sportjugend Holzminden
s2

Steve Sanderqua Amt

Geschäftsführer